Organmassage mit Ahamkara

Der sibirische Schamane Ahamkara kommt nach Kärnten!
















Oganmassage, Heilung auf allen Ebenen
Schamanismus aus dem Altai
Die Massage der inneren Organe ist eine sehr alte russische Heilmethode, welche Heilung auf der physischen,
als auch auf der spirituellen Ebene ermöglicht. Die Organe des Körpers werden sanft mobilisiert. Das fördert
die Elastizität und Flexibilität des Gewebes und stimuliert die Orange dazu, ihre Aufgabe wieder leichter zu
übernehmen. Zum Heileffekt für kranke Organe ist diese Art der Massage auch als Präventivmaßnahme sehr
effektiv. Spannungen und Blockaden werden gelöst, bevor sie Krankheiten erzeugen können. Diese Art der
Massage ist besonders für Klienten und auch Anwender, die Interesse daran haben, die Gesundheit zu erhalten,
Krankheiten zu vermeiden und neue Lösungswege zu finden. Das Seminar kombiniert physische
Arbeitstechniken und spirituelle Heilarbeit. Wir werden an diesem Wochenende die Massagetechniken unter
Aufsicht lernen und üben. Verschiedene Rituale, Bewegungen und Meditationen werden uns mit dem Geist der
Organe in Kontakt bringen und uns helfen, einen Zustand der Entspannung zu erreichen, welcher für die
Anwendung dieser Technik notwendig ist. Wir werden auch die physische und spirituelle Ebene verbinden.
Dieser Workshop bietet die ganz besondere Gelegenheit, alte schamanische Heiltechniken kombiniert mit
physischen Heiltechniken zu erlernen.
Ahamkara wurde im Altai in Sibirien geboren, bereits als kleiner Junge wurde er von seiner Urgroßmutter
Dunja in ihre starken und heilenden Fähigkeiten eingewiesen. Der Unterricht fand meist in der Natur statt, wo
sie ihm ihr umfangreiches Wissen über Heilpflanzen und Beeren beibrachte. Als Dunja starb, gingen ihre
starken Heilkräfte auf Ahamkara über. Danach wurde Ahamkara von einem alten, sibirischen Schamanen
namens Arzjana ausgebildet. Bereits mit 18 Jahren erhielt er seine Initiation als Schamane. Ahamkara ist ein
sanfter, aber kraftvoller Schamane, der es versteht, die Menschen mit einer gewissen Leichtigkeit zu
unterrichten! Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Russisch mit Übersetzung. Kosten 260 € für beide Tage.
Inklusive Getränke, Tee, Kaffee und Knabbereien in Bioqualität.
Nicht enthalten sind:
• An- und Abreisekosten,
• Übernachtung: (kann dazugebucht werden: Infor unter info@landhaus-nepo.at)
• Wir bieten um 8 € je Tag und Person ein warmes Bio-Vegetarisches Mittagessen.
bitte bei der Anmeldung angeben.
Wer möchte, kann sein eigenes Sitzkissen mitbringen, eine dünne Decke und ev. ein Tuch zum verbinden der
Augen beim Reisen. Schreibzeug, die eigene Trommel und Rassel kann, muss aber nicht mitgebracht werden.
Anmeldung bei Alice per Mail: info@energie-arbeit.at

Für weitere Informatioenen stehe ich gerne unter:
+43-(0)664-31 30 414 zur Verfügung.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. COVID-19 Maßnahmen werden natürlich eingehalten.